Auffrischung Energieberater Wohngebäude

Beschreibung

Energieberater betrachten vor allem die technischen und wirtschaftlichen Eigenschaften von Heizung, Dämmung, Lüftung, Klima- und Sanitäranlagen, um Optimierungsmöglichkeiten abzuleiten. Im Rahmen dieser Weiterbildung frischen Sie Ihre Kenntnisse auf.
Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Moduls können Sie Ihren Eintrag auf der Energieeffizienz-Expertenliste in der Kategorie Vor-Ort-Beratung der dena verlängern lassen. Nehmen Sie an einem der vielen Themen teil und bringen sich damit fachlich auf den neuesten Stand.

Inhalte

  • EU-Energieeffizienz-Richtlinie
  • Bauschäden im Zusammenhang mit Wärme- und Feuchteschutz, Gebäudetechnik
  • Raumklima
  • Nachhaltiges Bauen
  • Passive Gebäudeoptimierung
  • Beurteilung der Anlangetechnik
  • Innovative Gebäudetechnikkonzepte
  • Biomasse, Biogas
  • Geothermie
  • Grundlagen der Beleuchtung
  • Photovoltaik / Solare Energien
  • Speichertechnologien
  • Intelligente Stromnetze / Smart Grids
  • Elektromobilität im Gebäudesektor
  • Gebäudeautomaten
  • Thermische Gebäudesimulation und Anlagensimulation
  • Thermographie / Luftdichtheitsmessungen
  • Energieberatung / -planung
  • Beratungskompetenz stärken
  • Hardware und Software für eine Energieberatung
  • Finanzierungsmodelle

Voraussetzungen

Sie sind als Energieeffizienz Experte bei der dena gelistet und möchten eine Fortbildung zur weiteren Listung erhalten, können Sie dies bei uns in der Business Akademie absolvieren.
Die Fortbildung muss mindestens alle drei Jahre absolviert werden, um den Listeneintrag bei der dena nahtlos verlängern zu können. Wenn kein aktueller Praxisnachweis vorhanden ist, kann ersatzweise auch eine Fortbildung von zusätzlich 32 LE anerkannt werden.
Dabei ist zu beachten, dass die Zeiten der Wissensvertiefung nur zu 50% anerkannt werden.

Methode

blended learning

Zielgruppe

Angesprochen sind Architekten und Ingenieure technischer oder naturwissenschaftlicher Fachgebiete. Ebenso in Frage kommen Meister sowie Techniker der Fachrichtung Bauwesen (Hochbau) und Haustechnik (bestehend aus allen drei Teilbereichen Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärtechnik/Klimatechnik).

Dauer

24 Lerneinheiten; 12 Abende

Angabe zur Dauer

dienstags und donnerstags

18:00 bis 19:30

Ihre Vorteile

Sie können den Listeneintrag bei der dena nahtlos verlängern

Abschlussart

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Dauer

24 Lerneinheiten; 12 Abende

Preis

752,38 € (brutto)
648,60 € (netto)

Kurs-Nr.

BA-3242

Schnellübersicht
Dauer:
24 Lerneinheiten; 12 Abende
Kurs-Nr.:
BA-3242
Preis:
752,38 € (brutto)
648,60 € (netto)
Kurs anfragen

Jetzt kostenlos informieren