Change Management - Universitäre Weiterbildung

Beschreibung

Dieses Modul thematisiert die Grundlagen eines professionellen Change Managements. Sie erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Einblicke in die unterschiedlichen Facetten unternehmerischen Wandels.

Im Rahmen einer Projektarbeit erfolgt zudem die Konstruktion eines virtuellen Change Management Projekts. Dabei agieren Sie im Zentrum des Lernprozesses. An Ihre individuellen Erfahrungen wird angeknüpft – mit dem Ziel, ein handlungsorientiertes Praxisverständnis der Lerninhalte entwickeln zu können. Unter Anwendung der Storyline-Methode berücksichtigen Sie alle wesentlichen Aspekte eines professionellen Change Managements.

Für die erfolgreich absolvierte Prüfung des Moduls erhalten Sie ein Zertifikat mit 6 ECTS Credit Points.

Die Prüfung findet in Präsenz an einem Standort in Ihrer Nähe statt.

Inhalte

Change Management – Grundlagen

  • Auslöser und Hemmnisse für Unternehmenswandel
  • Ursachen gescheiterten Unternehmenswandels
  • Erfolgsfaktorenmodell des Change Managements
  • Projektarbeit: Aufbau eines virtuellen Unternehmens, Aufbau und Ausgestaltung eines virtuellen, anwendungs- und handlungsorientierten Change-Management-Projekts

Voraussetzungen

Teilnehmer benötigen die (Fach-)Hochschulreife oder eine Zugangsberechtigung gemäß §2 und/oder §3 und/oder §4 der Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte (BBHZVO NRW) oder über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse.

Studierende sollten mindestens 80% Ihres persönlichen Online-Lernskripts (siehe Didaktik-Konzept) erstellt haben, bevor Sie am Präsenzseminar teilnehmen. Denn mithilfe des selbsterstellen Online-Lernskripts erfolgen die Lehrgespräche und Übungen im Präsenzseminar.

Bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzung gemäß der Prüfungsordnung werden Studierende dann zur Zertifikatsprüfung zugelassen, wenn sie erfolgreich am Präsenzseminar teilgenommen haben.

Methode

Lernskript, Workshop, blended learning -  Blended Learning bezeichnet eine Lernform, bei der die Vorteile von Präsenzveranstaltungen und E-Learning kombiniert werden

Zielgruppe

Dieses Modul richtet sich an alle Personen der Managementebene sowie an beratende oder betriebswirtschaftlich tätige Personen im Unternehmenskontext. Ebenso angesprochen sind Personen, die aktiv mit der Gestaltung von Unternehmensprozessen beschäftigt sind.

Dauer

Lerneinheiten: 27 x 45 Minuten Schulungstage: 3 Prüfungstage: 1 vorab 150 Std. Selbstlernphase

Angabe zur Dauer

Seminartage und -zeiten:

montags bis mittwochs von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Prüfungsdauer: ca. 1,5 Std.

Ihre Vorteile

Mit dem Zertifikat Change Management des Deutschland.University-Netzwerks weisen Sie Ihre Change-Management-Expertise auf akademischen Niveau mit relevantem Praxisbezug nach. Für alle kaufmännischen und angrenzenden Tätigkeitsbereiche demonstrieren Sie damit Ihr themenbezogenes Know-how auf dem höchstmöglichen Level.

Abschlussart

Zertifikat universitäre Weiterbildung, Hochschul-Credits nach ECTS & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Dauer

Lerneinheiten: 27 x 45 Minuten Schulungstage: 3 Prüfungstage: 1 vorab 150 Std. Selbstlernphase

Preis

900,00 € (brutto)
900,00 € (netto) Umsatzsteuerfrei

Kurs-Nr.

BA-3230

Die nächsten Starttermine

Seminar Datum
Change Management - Universitäre Weiterbildung -
Change Management - Universitäre Weiterbildung -
Change Management - Universitäre Weiterbildung -
Change Management - Universitäre Weiterbildung -
Schnellübersicht
Dauer:
Lerneinheiten: 27 x 45 Minuten Schulungstage: 3 Prüfungstage: 1 vorab 150 Std. Selbstlernphase
Kurs-Nr.:
BA-3230
Preis:
900,00 € (brutto)
900,00 € (netto) Umsatzsteuerfrei
Nächster Kurs:
28.06.2021
Kurs anfragen

Jetzt kostenlos informieren