Management und Steuerung

Corporate Social Responsibility CSR - Universitäre Weiterbildung

BA-2944
Dauer Seminartage: 3 + Prüfungstermin Weitere Details
Nächster Kurs 17.10.2022 Zu den Terminen
Preis 899,00 € (brutto)
899,00 € (netto)
Umsatzsteuerfrei

Seminar Beschreibung

Dieses Modul thematisiert die Grundlagen von Corporate Social Responsibility. Die Studierenden erhalten dabei wissenschaftlich fundierte und insbesondere praxisrelevante Einblicke in den unternehmerischen Gestaltungsbereich gesellschaftlicher Verantwortung.

Im Fokus der Vermittlung, Analyse und kritischen Auseinandersetzung steht dabei der maßgeblich internationale Referenzstandard zur gesellschaftlichen Verantwortung von Organisationen, die Norm DIN ISO 26000: Eine detaillierte Erörterung von Handlungsempfehlungen und Umsetzungsempfehlungen bezüglich der Kernthemen dieser Norm stellen einen ständigen Praxisbezug des Modulthemas sicher.

Entscheidungsträger und Mitarbeiter von Organisationen jeder Größe erfahren, wie die gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens in der Praxis definiert und systematisch in bestehende Strategien, Verfahrensweisen und Prozesse integriert werden kann.

Während der Präsenzphase erarbeiten und implementieren Sie für ein mittelständisches Start-Up-Unternehmen ein tragfähiges und zukunftsweisendes Corporate-Social-Responsibility-Konzept, das sich konsequent an der Struktur und dem Inhalt der DIN ISO 26000 orientiert.

Die Prüfung findet in Präsenz an einem Standort in Ihrer Nähe statt.

Termine

Klicken Sie zum Buchen auf den gewünschten Termin:

Weitere Informationen

  • Einführung Corporate Social Responsibility
  • DIN ISO 26000: Einführung, allgemeine Grundsätze, Kernthemen und Handlungsfelder, Umsetzung
  • Trends und Entwicklungen

Teilnehmer benötigen die (Fach-)Hochschulreife oder eine Zugangsberechtigung gemäߧ2 und/oder §3 und/oder §4 der Verordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte (BBHZVO NRW) oder über vergleichbare im Ausland erworbene Abschlüsse.

Studierende sollten mindestens 80% Ihres persönlichen Online-Lernskripts (siehe Didaktik-Konzept) erstellt haben, bevor Sie am Präsenzseminar teilnehmen. Denn mithilfe des selbsterstellen Online-Lernskripts erfolgen die Lehrgespräche und Übungen im Präsenzseminar.

Bei Erfüllung der Zulassungsvoraussetzung gemäß der Prüfungsordnung werden Studierende dann zur Zertifikatsprüfung zugelassen, wenn sie erfolgreich am Präsenzseminar teilgenommen haben.

Lernskript, Workshop

Die Weiterbildung richtet sich an Teilnehmende aus den Bereichen Management, Prozessmanagement und Personalwesen sowie an Führungskräfte.

Seminartage und -zeiten:
montags bis mittwochs von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prüfungsdauer: ca. 1,5 Std, die Prüfung findet in Präsenz an einem Standort in Ihrer Nähe statt.

Lerneinheiten: 27 x 45Minuten
vorab 150 Std. Selbstlernphase
Anmeldeschluss 3 Wochen vor Kursstart!!!!

Flyer
  • blended learing-Seminar für eine bequeme berufsbegleitende Teilnahme
  • Mit dem Zertifikat CSR-Manager des Deutschland.University-Netzwerks weisen Sie Ihre Corporate-Social-Responsibility-Expertise auf akademischen Niveau mit relevantem Praxisbezug nach
  • Für alle kaufmännischen und angrenzenden Tätigkeitsbereichen demonstrieren Sie damit Ihr themenbezogenes Know-how auf dem höchstmöglichen Level. Sie erhalten 6 Leistungspunkte (ECTS)
Zertifikat universitäre Weiterbildung, Hochschul-Credits nach ECTS & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Weitere interessante Kurse

Moderne Führung
Mehr erfahren
Strategie 4.0
Mehr erfahren
Agiles Projektmanagement am Beispiel des Scrum Framework
Mehr erfahren
Lean for Leaders: Tools und Strategien zur Kostensenkung - Schlank durch die Krise
Mehr erfahren
Menschenkenntnis in der Führung - Mitarbeiter richtig verstehen und einschätzen
Mehr erfahren
Krisenkommunikation für Führungskräfte - Schwierige Botschaften nachvollziehbar vermitteln
Mehr erfahren
Kontakt
Astrid Buchhorn
04161 5165-66
akademie@ibb.com
Geprüfte Qualität

Jetzt kostenlos informieren