IT und Informatik

SQL & Relational Databases

BA-3551-1
Dauer Seminardauer: 4 Wochen Weitere Details
Nächster Kurs 13.05.2024 Zu den Terminen
Preis 1.990,00 € (brutto)
1.672,27 € (netto)

Seminar-Beschreibung

Mit dem Training SQL & Relational Databases bauen Sie sich Ihr praxisorientiertes Expertenwissen für SQL und relationale Datenbanken auf. Wir räumen mit gängigen SQL-Praktiken auf und bringen Ihnen mit den neusten Best Practices bei, wie Sie das meiste aus relationalen Datenbanken herausholen.

Das Training ist dabei in vier Kapitel unterteilt. Zunächst lernen Sie Datenbanken und SQL kennen, im zweiten Kapitel steigen Sie tiefer in die Anwendung ein und wenden die bisherigen Inhalte in einem ersten Praxisprojekt an. Im dritten Teil konzentrieren Sie sich auf fortgeschrittene SQL-Konzepte und Techniken. Im letzten Kapitel steht das Abschlussprojekt im Fokus. Dafür analysieren Sie eine komplett neue Datenbank selbstständig – von der ersten Exploration bis zur letzten Query.

Sie haben Interesse an einem AZAV-zertifizierten Angebot? Dann schauen Sie sich die Angebote unter folgendem Link an.

Termine

Klicken Sie zum Buchen auf den gewünschten Termin:

Weitere Informationen

Kapitel 1: Relationale Datenbanken

  • Eigenschaften und Einsatzfelder
  • Aufbau
  • Vor- und Nachteile
  • ER-Diagramme (Entity-Relationship-Modell)
  • SQL: Begriffe, Funktion, Möglichkeiten

Kapitel 2: Basic SQL

  • SQL-Queries schreiben und relationale Datenbanken auslesen
  • Datenformate unterscheiden
  • Tabellen mit booleschen Operatoren
  • Erstes Praxisprojekt: Toolkit aufbauen, um Daten zu filtern, zu gruppieren, zu sortieren und zu verbinden (Join)

Kapitel 3: Advanced SQL

  • Subqueries, Views, Common Table Expressions (CTEs), Tabellenerstellung
  • Fortgeschrittene Filter- und Verbindungsmethoden mithilfe von verschachtelten SQL-Queries
  • Abfragen beschleunigen (Indexes)
  • Zweites Praxisprojekt

Kapitel 4: Analytische Funktionen und Abschlussprojekt

  • Datenbank selbstständig analysieren
  • Arithmetik mit SQL und SELECT
  • Vertieftes Wissen zu analytischen Funktionen, um Ranglisten zu erstellen oder laufende Summen über längere Zeiträume zu bilden
  • Statistische Kenngrößen bestimmen
  • Fensterfunktionen (Window Functions) erzeugen
  • Verschiedene SQL-Dialekte kontrollieren
Für das Training werden keine Vor- oder Programmierkenntnisse vorausgesetzt.
Sie lernen mit einem digitalen und interaktiven Lernmanagement-System, das die Materialien für ein Seminar bereithält. Sie haben Zugriff auf Lernmodule und -sequenzen, Links und andere Dateien. Dies ermöglicht eine bewährte Basis für ortsunabhängiges und effektives Lernen.
Das fortgeschrittene Training richtet sich an alle, die SQL schnell und praxisnah lernen, das Fachwissen anwenden und somit ihre IT-Fähigkeiten verbessern wollen. Der Kurs ist zudem für Menschen geeignet, die eine Karriere in der IT- oder Tech-Branche anstreben bzw. Data Scientist oder Business Intelligence Consultants werden wollen.
Lernmaterial: 32 Stunden

4 Kapitel + 3 Praxisprojekte

Durch wöchentliche Freischaltung von neuen Inhalten sowie Support und Mentoring durch die Data Science Mentor:innen wird der Trainingserfolg sichergestellt.

Dieses Training wird auch in Englisch angeboten. Flyer
  • Praxisnahe Lernumgebung
  • Moderner Technologie Stack
  • Browserbasiert
  • Innovatives Data Lab
Teilnahmebescheinigung

Weitere interessante Kurse

Microsoft Word Aufbau
Mehr erfahren
Python Programmer
Mehr erfahren
Master Class: Microsoft SQL Server 2022 (SQLS22MC)
Mehr erfahren
Administering Microsoft Azure SQL Solutions (DP-300T00)
Mehr erfahren
Data Engineering on Microsoft Azure (DP-203T00)
Mehr erfahren
In Zusammenarbeit mit
Geprüfte Qualität

Jetzt kostenlos informieren