Seminare AZAV/ Recht

Datenschutz im Bildungsinstitut

BA-3250
Dauer Seminardauer: 4 Wochen bei individueller Lernzeit Weitere Details
Nächster Kurs 01.07.2024 Zu den Terminen
Preis 94,00 € (brutto)
94,00 € (netto)
Umsatzsteuerfrei

Seminar-Beschreibung

Datenschutz basiert auf dem Datenschutzrecht, das in Deutschland durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und europaweit durch die Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) geregelt ist. In ihrer Bedeutung umfassen BDSG und EU-DSGVO die Regelung personenbezogener Datenverarbeitungen insgesamt. Diese Gesetze wirken in viele unternehmerischen und persönlichen Lebensbereiche hinein. Im Unternehmen ist die Einhaltung und Umsetzung des Datenschutzes ein wesentlicher Aspekt der Rechtssicherheit – gerade auch für Bildungsanbieter. 

In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten rechtlichen Grundlagen und deren Umsetzung im beruflichen Alltag im Bildungsinstitut kennen. Gleichzeitig erfahren Sie auch viel Wissenswertes über Ihre persönlichen Rechte und Pflichten.

Sie lernen mithilfe eines LMS, einem digitalen und interaktiven Lernmanagement-System, das die Materialien für ein Seminar bereithält und gemeinsames Arbeiten ermöglicht. Sie haben Zugriff auf Lernmodule und -sequenzen, Links und andere Dateien. Sie bearbeiten Übungen und Lernerfolgskontrollen, die meist gleich ausgewertet werden und so direkt eine Rückmeldung zum Wissensstand liefern. Dies Inhalte bieten wir ebenfalls mit einem Mikrozertifikat an.

Termine und Buchung

Klicken Sie zum Buchen auf den gewünschten Termin:

Weitere Informationen

  • Definition und gesetzliche Grundlagen des Datenschutzes: BDSG und EU-DSGVO
  • Grundprinzipien und betriebliche Umsetzung des Datenschutzes
  • Aufgaben des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Technisch-organisatorischer Datenschutz
  • Entwicklungen und Risiken 
Sie benötigen keine speziellen fachlichen Voraussetzungen.
Sie lernen mit einem digitalen und interaktiven Lernmanagement-System, das die Materialien für ein Seminar bereithält. Sie haben Zugriff auf Lernmodule und -sequenzen, Links und andere Dateien. Dies ermöglicht eine bewährte Basis für ortsunabhängiges und effektives Lernen.
Mitarbeitende von Bildungsanbietern

Zugang: 4 Wochen bei individueller Lernzeit

Lernmaterial: 4 Stunden
Eigenstudium: empfohlen 1-3 Stunden

Flyer
  • Orts - und zeitunabhängiges Lernen
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, den Datenschutz in der Bildungseinrichtung einzuhalten
  • Sie erhalten fundierte Kenntnisse über die DSGVO

 

Teilnahmebescheinigung

Weitere interessante Kurse

Qualitätsmanagement Teil 2 - Aufbauseminar für Bildungsanbieter
Mehr erfahren
Marketingmaterialien - AZAV konform gestalten
Mehr erfahren
SGB II und SGB III geförderte Weiterbildung: Was ist zu beachten?
Mehr erfahren
Urheberrecht und Lizenzmodelle für freie Bildungsmaterialien (OER)‐Praxisbeispiele - Teil 2
Mehr erfahren
Datenschutz und DSGVO - Mikro-Zertifikat
Mehr erfahren
AZAV Teil 1 - Grundlagen und aktuelle Themen für Bildungsanbieter inklusive Excel-Grundlagen
Mehr erfahren
Geprüfte Qualität

Jetzt kostenlos informieren