Zertifizierungen/Abschlüsse

Ausbilderschein: Ausbildereignung nach AEVO/AdA inklusive Excel Aufbau

BA-4053
Dauer Seminarabende: 15; Zugang Excel: 4 Wochen Weitere Details
Nächster Kurs 04.06.2024 Zu den Terminen
Preis 579,00 € (brutto)
579,00 € (netto)
Umsatzsteuerfrei

Seminar-Beschreibung

Nachhaltige Nachwuchsförderung braucht gute Ausbilder! Damit Ihre Auszubildenden einen bestmöglichen Berufsabschluss erlangen, sollten Sie als verantwortungsvoller Ausbilder über fundiertes berufs- und arbeitspädagogisches Wissen verfügen. Außerdem wird es immer wichtiger, mit entsprechenden Medien- und Methodenkompetenzen für die Ausbildung im digitalen Zeitalter gewappnet zu sein.

Ergänzend zu den Inhalten rund um den Ausbilderschein erhalten Sie innerhalb des Kurses einen Zugang zum ILIAS-Modul Excel-Aufbau, um hierin Ihre Kenntnisse zu erweitern. Dabei lernen Sie anspruchsvollere, fortgeschrittene Techniken kennen, um im Arbeitsalltag damit optimal zu punkten und Ihre Produktivität noch einmal zu steigern. ILIAS ist ein digitales und interaktives Lernmanagement-System, das die Materialien für das Excel-Aufbaumodul bereithält und gemeinsames Arbeiten ermöglicht. Teilnehmer haben Zugriff auf Lernmodule und -sequenzen, Links und andere Dateien. Sie bearbeiten Übungen und Lernerfolgskontrollen, die meist gleich durch ILIAS ausgewertet werden und so direkt eine Rückmeldung zum Wissensstand liefern.

Termine

Klicken Sie zum Buchen auf den gewünschten Termin:

Weitere Informationen

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen

Auszubildende vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken

Ausbildung durchführen:

  • Arbeitsplätze auswählen und aufbereiten
  • Aktives Lernen anleiten
  • Lernerfolgskontrollen durchführen
  • Beurteilungsgespräche führen
  • Lern- und Arbeitstechniken anleiten
  • Zwischenprüfungen auswerten
  • Auf Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten reagieren
  • Lehrgespräche durchführen
  • In Teams ausbilden

Ausbildung beenden:

  • Auf Prüfungen vorbereiten/anmelden
  • Zeugnisse ausstellen
  • Ausbildung beenden/verlängern
  • An Prüfungen mitwirken

Excel Aufbau:

  • Anspruchsvolle Formatierungen für Fortgeschrittene wie bedingte Formatierung und benutzerdefinierte Zahlenformate anwenden
  • Fortgeschrittene Techniken zur Bearbeitung von Arbeitsblättern
  • Verwendung von Funktionen aus Kategorien wie Logik, Statistik und Finanzmathematik
  • Erstellen von Diagrammen unter Verwendung fortgeschrittener Formatierungsmöglichkeiten
  • Tabellen und Listen analysieren, filtern und sortieren; Szenarien erstellen und verwenden
  • Tabellenkalkulationsdaten validieren und überprüfen
  • Produktivität durch das Arbeiten mit benannten Zellbereichen, Makros und Vorlagen steigern
  • Optionen zum Verknüpfen, Einbetten und Importieren verwenden, um Daten zu integrieren
  • Gemeinsames Bearbeiten und Überprüfen von Tabellen
  • Funktionen zur Dokumentensicherheit anwenden
Voraussetzung ist die fachliche Eignung im Sinne des § 76 BBiG, nachgewiesen durch:

die Abschlussprüfung in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung oder
die Abschlussprüfung an einer deutschen Hochschule, einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Ingenieurschule oder höheren Wirtschaftsschule in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung und eine angemessene Zeit praktischer Tätigkeit im Beruf oder
eine anerkannte Prüfung an einer Ausbildungsstätte oder vor einer Prüfungsbehörde in einer dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung und eine angemessene Zeit praktischer Tätigkeit im Beruf.

Über individuelle Fragen der Prüfungszulassung informiert die zuständige IHK.

Bei einer Abweichung von den genannten Voraussetzungen entscheidet die Industrie- und Handelskammer durch Vorlage von Zeugnissen oder anderen Nachweisen, ob ein Ausnahmefall vorliegt und die Zulassung gerechtfertigt ist.  Die Zulassung zur Prüfung sollte rechtzeitig beantragt werden. Anträge auf Zulassung zur Prüfung sind bei den IHKs erhältlich. Bitte bemühen Sie sich ebenfalls rechtzeitig um einen geeigneten Prüfungstermin im Anschluss an den Kurs sowie um die Anmeldung zu dieser Prüfung.

Vorausgesetzt werden Grundlagenkenntnisse in Microsoft Excel, ggf. durch den vorherigen Besuch des Kurses BA-3048 Microsoft Excel Grundlagen.

Live-Online-Seminar (blended learning) – Lernen Sie live und interaktiv in kleinen Lerngruppen einfach im Büro oder von zu Hause aus. Unsere versierten Online-Trainer vermitteln auf anschauliche Weise praxiserprobtes Wissen und bieten Ihnen echte Impulse für Ihr Berufsleben – inkl. gemeinsamer Live-Diskussionen, themenorientierter Gruppenarbeit, Brainstormings und vielem mehr. Hier finden Sie weitere Informationen für die technischen Voraussetzungen.

Ihre Vorteile:

  • Ortsunabhängigkeit: Sie können von überall aus teilnehmen, sei es von zu Hause, aus dem Büro oder von unterwegs. Dadurch entfällt die Notwendigkeit für Reisen oder die physische Anwesenheit an einem bestimmten Ort.
  • Flexibilität: Durch die Online-Natur können Sie flexibel an Seminaren teilnehmen, die Ihren Zeitplan berücksichtigen. Oft bieten sie verschiedene Sitzungen an verschiedenen Tagen oder Uhrzeiten an, um verschiedenen Zeitplänen gerecht zu werden.
  • Kosteneffizienz: Live-Online-Seminare haben in der Regel niedrigere Teilnahmegebühren als Präsenzveranstaltungen. Sie sparen auch Reise- und Unterbringungskosten.
  • Interaktives Lernen: Trotz der virtuellen Umgebung ermöglichen Live-Online-Seminare eine interaktive Teilnahme. Sie können Fragen stellen, an Diskussionen teilnehmen und in Gruppenarbeiten zusammenarbeiten, oft durch spezielle Tools oder Chatfunktionen.
Angesprochen sind Unternehmer und Fachkräfte, die sich auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK vorbereiten und als Ausbilder tätig sein wollen und sich zusätzlich noch fit in Excel machen möchten.
Seminartage und -zeiten: dienstags und donnerstags, 18:00 - 19:30 Uhr
Lerneinheiten: 30 x 45 Minuten

Die Excel-Lizenz ist 4 Wochen gültig!
Lernmaterial: 4 Stunden
Eigenstudium: empfohlen 1-3 Stunden Flyer
Blended-Learning-Seminar für eine bequeme berufsbegleitende Teilnahme
Sie lernen, eine Ausbildung zukunftsorientiert zu gestalten
Sie lernen Möglichkeiten kennen, dem Nachwuchskräftemangel vorzubeugen
Sie erhalten fundierte Kenntnisse über Personalwirtschaft
Sie erlernen den Umgang mit dem am weitesten verbreiteten Tabellenkalkulationsprogramm
Teilnahmebescheinigung

Weitere interessante Kurse

VR-/AR-Trainer:in
Mehr erfahren
Coach für die berufliche Weiterbildung
Mehr erfahren
Pädagogische Zusatzqualifikation: Kindheits- und Jugendpädagogik, Entwicklungspsychologie
Mehr erfahren
Pädagogische Zusatzqualifikation: Kinder mit Migrationshintergrund
Mehr erfahren
Virtual Worlds - Expert:in
Mehr erfahren
Künstliche Intelligenz - Lernkonzepte mit KI-Tools erstellen und gestalten - Basic Modul (vormittags)
Mehr erfahren
Künstliche Intelligenz - Lernkonzepte mit KI-Tools erstellen und gestalten - Basic Modul (nachmittags)
Mehr erfahren
Geprüfte Qualität

Jetzt kostenlos informieren