Unterrichtseinstiege

Beschreibung

Einstiegsphasen stehen am Beginn einer jeden Unterrichtsstunde. Es leuchtet deshalb ein, dass sie eine Schlüsselrolle für deren weiteren Verlauf spielen. In der didaktischen Literatur wird diese Bedeutung durch eine Vielzahl an Funktionen auf verschiedenen Ebenen definiert, so z.B. Motivation, Unterrichtsorganisation und Reaktivierung von Lerninhalten. In diesem Workshop werden diese Schlüsselrolle und mögliche Funktionen von Einstiegen vorgestellt und diskutiert. Der Hauptfokus liegt aber darauf, konkrete Methoden vorzustellen und teilweise gemeinsam auszuprobieren, die für verschiedene Einstiege in virtuelle Unterrichtsstunden verwendet werden können.

Inhalte

  • Bedeutung und Funktionen von Einstiegsphasen für die didaktische Unterrichtsplanung
  • Allgemeine Tipps für die Gestaltung von Unterrichtseinstiegen
  • Vorstellung und gemeinsame Erprobung ausgewählter konkreter methodischer Realisierungsmöglichkeiten verschiedener Unterrichtseinstiege

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Bedienung von VIONA

Abschlussart

Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung

Kurs-Nr.

BA-3017

Schnellübersicht
Kurs-Nr.:
BA-3017
Kurs anfragen

Jetzt kostenlos informieren